Mutabor-Ahlbeck-Signet-S102
Mutabor-Ahlbeck-Signet-S102

Das Seebad Ahlbeck

Wolken-Ahlbeck02
Ahlbeck-Hotels-Strand
Ahlbecker-Strand02

Östliche Schwester der “Drei Kaiserbäder” am breiten, feinsandigen Ostseestrand. Vor über 100 Jahren kutschierten noch Fischer redelustige Sommergäste mit pferdebespannten Badewagen den sogenannten “Ahlkästen” vor Blicken geschützt, ins Meer. Dank des leichten Wellen-   ganges war und ist der Ahlbecker Strand gefahrlos für Kinder, deshalb nannte ihn der Volksmund kurz nach der Eröffnung des Badebetriebes im Jahre 1852  “Die Badewanne Berlins”.

Das wohl berühmteste Bauwerk ist die Ahlbecker Seebrücke. 1898 eingeweiht und ursprünglich nur als Dampferanlegestelle gedacht, bekam sie erst später durch die Einrichtung eines Lokals auf der Plattform ihr jetziges, unverkennbares Aussehen und schlägt als historisches Bauwerk eine Brücke zwischen damals und heute.

Die liebevoll restaurierten Gründerzeitvillen, Pensionen, Hotels an der Promenade, der lange Sandstrand, ein Ausflug ins nahe Polen und ins unverkennbare Usedomer Achterland bieten für jeden Feriengast etwas für seinen individuellen Urlaub.

PS. sollte die Sonne einmal nicht scheinen, so gibt es immer noch die Usedomer Ostsee Therme. Als Partner der Ostseetherme halten wir einen Ermäßigungskarte für Sie bereit -fragen Sie im Haus-